Geändert am 07.07; Bildergalerie: Paris Marathon 2017;Hamburg Marathon ;Berlin Marathon Frühstückslauf 2013, Enzweihingen Marathon 2012;Wandertag 27 /28 Juli SGAWC Steffi Prähers Spendenultra über 250 Km;
   
  Ultra - Marathonfreak
  Events 2019
 
                     2019
19  eme Marathon de Binning   18 Mai 2018 
3.   Stilfzer Joch Marathon 
    15 Juni 2019
46. BMW Berlin Marathon 2019    29 Sept. 2019   Kranheitsbedingt ausgefallen (Mittelfussbruch)              
                   
                      2018
Generali München Marathon    2018  14Oktober 2018                          
45. BMW Berlin Marathon 2018    15 Sept. 2018
2.   Stilfzer Joch Marathon 16 Juni 2018

18  eme Marathon de Binning   19 Mai 2018 
                            
                       
                  2017
     

09 April 2017 Schneider Electric Marathon de Parisp

44. BMW Berlin Marathon 2017

                      
                  2016 

 31 Hamburg Marathon 17 April 2016 
4 Std 17 min 28 sek 

43. BMW Berlin Marathon 2016


                 2015

30. Hamburg Marathon 26 April 2015
4 Std 25 min 34 sek

42. BMW
 Berlin Marathon 2015

                 
                  2014


29. Hamburg Marathon 04 Mai 2014
http://www.haspa-marathon-hamburg.de
3 Std 58 min 39 sek


http://www.stuttgart-lauf.de/


41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014
http://www.bmw-berlin-marathon.com/
Logo 41. BMW BERLIN-MARATHON










                    2010

14 Gmünder 12-Stunden-DRK - Lauf 08 Mai 2010: 
http://www.drk-gd.de/index.php?id=353/


Fidelitas Nachtlauf 26/27 Juni 2010
http://www.fidelitas-nachtlauf.de

Bilder:
http://www.fidelitas-nachtlauf.de/site/ger/galerie.php?anno=2010_80er

Ergebnis:
http://www.fidelitas-nachtlauf.de/site/ger/aktuell_ergebnisse.php



Der 32. Fidelitas Nachtlauf

Der 32. Fidelitas Nachtlauf und der 1. Fidelitas Nacht-Marathon fanden am 26./27. Juni 2010 statt und waren ein voller Erfolg! Sieger des 80km Ultra-Laufs wurde Guido Schwager, der nach 6:43:50h die Ziellinie überquerte. Er gewann somit den zweiten Nachtlauf in Folge, eine tolle Leistung! Nach ihm folgten Martin Böttle mit 6:49:04h und Paul Moog mit 6:53:22h. Bei den Frauen siegte Natascha Bischoff mit einer Zeit von 7:51:08h, gefolgt von Sabine Gros mit 8:12:18h und Regina Berger-Schmitt mit 9:01:49h.

Das siegreiche Team der Männerstaffeln, der TV Kieselbronn 1 mit den Läufern Ilko Krätzschmar, Jochen Engel, Mario Beltran und Marco Holzwarth traf nach nur 5:22:09h im Ziel ein. Zweiter wurde das Team Memler M1 mit den Läufern Norbert von Ahn, Klaus Ehrle, Armin Buchmüller und Peter Butzer und einer Zeit von 5:38:47h; Dritte wurden nach insgesamt 5:40:03h die Läufer Gerhard Engler, Martin Fuchs, Harald Bucher und Christian Fritsch vom Team TVE Weiher.

Von den Frauen-Staffeln erreichte nach 6:27:16h das Team LT Ettlingen W1 mit den Läuferinnen Kerstin Hamma, Nicola Wahl, Zita Odenwald und Aura Scholz als Erstes die Ziellinie. Es folgten die Teams Memler W1 (Martina Schniers, Claudia Klumpp, Agnes Mussler und Anke Rahmel) mit einer Zeit von 6:29:29h und die Frauen vom LT Karlsruhe 6 (Monika Bäuerlein, Gwendolyn Pflüger, Angelika Schlichting und Klaudia Schmieder) mit einer Zeit von 6:51:44h.

Bei den gemischten Staffeln siegte das Team NuWie mit den Läufern Rolf Rensch, Esther Heinold, Margit Rensch und Christoph Lange. Ihr Schlussläufer kam nach insgesamt 5:43:47h im Ziel an. Zweiter Sieger wurde das Team L+S Elite Baden mit den Läufern Valerie Knopf (der Vorjahressiegerin im Ultra 80km-Lauf), Petar Punjete, Lisa Gebhardt und Heiko Nagel. Sie erreichten nach 5:59:54h die Ziellinie. Ihnen folgte mit einer Zeit von 6:37:13h als dritter Sieger das Team TV Kieselbronn mit den Läufern Philipp Kreutel, Markus Giesinger, Kathrin König und Rudi König.

Die Ergebnisse und Urkunden für alle Läufe können ab sofort online eingesehen und heruntergeladen werden.

Bilder von der Siegerehrung:

Sieger 80km Einzel
Sieger 80km Einzel

 
  Siegerinnen 80km Einzel
Siegerinnen 80km Einzel*

 
Sieger 80km Männer-Staffel
Sieger 4x20km Männer-Staffel

 
  Siegerinnen 80km Frauen-Staffel
Siegerinnen 4x20km Frauen-Staffel

 
Sieger 80km gemischte Staffel
Sieger 4x20km gemischte Staffel

 

Anmerkung: Zum Zeitpunkt der Siegerehrung war die dritte Siegerin des Ultra 80km Laufs, Regina Berger-Schmitt, leider noch nicht im Ziel. Eine spätere Siegerehrung war aber aufgrund der polizeilichen Auflagen zur Beschallung nicht möglich.

Die Organisation möchte sich bei allen Läufern ganz herzlich für Ihre Teilnahme bedanken! Wenn Sie Kritik oder Lob an uns haben, zögern Sie nicht, uns eine kleine Mail zu schreiben:

Der 33. Fidelitas Nachtlauf und der 2. Fidelitas Nacht-Marathon werden voraussichtlich vom 25. auf den 26. Juni 2011 stattfinden und wir würden uns freuen, dann viele Teilnehmer aus diesem Jahr wieder begrüßen zu dürfen!

In Stichworten:
Hauptlauf 80 km - 80 km durch den Schwarzwald / 20 Kontroll- und Verpflegungsstellen / 16 Stunden Zeitlimit
Voraussichtlicher Termin des 33. Fidelitas Nachtlaufes: 25. auf 26. Juni 2011
Start und Ziel: Sportanlage des PSK - Post Südstadt Karlsruhe e.V., Ettlinger Allee 9 und Südstern Karlsruhe e.V.
Streckenrekord: Heinz Hüglin in 5 Stunden 23 Minuten.
Zweitbeste Zeit 2004: Michael Sommer in 5 Stunden und 30 Minuten.

Fidelitas-Nachtlauf ab Rüppurr und Marathon ab Mutschelbach

24. Juni 2010 | 13:28 Uhr

Karlsruhe (hbl). In der Nacht vom Samstag (26. Juni) auf Sonntag findet wieder der Fidelitas-Nachlauf statt. 80 Kilometer sind auf dem Rundkurs ab Rüppurr über Durlach, Grötzingen, Wöschbach, Singen, Ittersbach, Marxell, Neurod und Ettlingen zu bewältigen. Wer es kürzer will, kann ab Mutschelbach “nur” die normale Marathonstrecke von 42,195 Kilometer laufen.

Der Fidelitas-Nachtlauf geht in seiner 32. Auflage und zum zweiten Mal ist Start beim PS Karlsruhe und Ziel gleich daneben beim FC Südstern in Karlsruhe-Rüppurr. Bereits 125 Männer und Frauen haben sich angemeldet, um die volle Distanz zu laufen. Beeindruckender ist die Zahl der Staffeln: 61, also über 240 Läufer sind eingeschrieben, um die Distanz in jeweils etwa einem Viertel zu bewältigen. Startzeitpunkt wird für alle 80 Kilometer-Läufer um 17 Uhr sein. Bis dahin werden laut Organisationsteam auch noch zahlreiche Nachmeldungen erwartet und entgegengenommen.

Neu im Programm  ist der 1.Nachtmarathon (Stand: 44 Anmeldungen) ab Mutschelbach, der dem Streckenverlauf des Fidelitas-Nachtlaufes bis in Ziel in Rüppurr folgt. Nachmeldungen sind für diesen Wettkampf bis 18 Uhr möglich.

Ergänzt wird Nachtlauf und Nachtmarathon durch einen “Tag der offenen Tür” beim PSK Karlsruhe mit vielen Präsentationen von Sportarten unter dem Motto “Unicef Aktion”.

Nähere Infomationen unter www.fidelitas-nachtlauf.de


Lange Nacht von Ulm  02/03 Juli 2010: 

http://www.ulmer-100km.de/

Zeitungsberichte:
http://www.swp.de/ulm/lokales/alb_donau/art4299,545037

http://www.swp.de/metzingen/sport/sonstige/regional/art5687,544950

http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/Lokales/Illertissen/Lokalsport/Artikel,-Gegen-die-Uhr-und-sich-selbst-_arid,2186320_regid,2_puid,2_pageid,9158.html

http://www.schwaebische.de/lokales/ulm-laichingen/ulm_artikel,-Sieger-braucht-achteinhalb-Stunden-_arid,4124247.html



37 Berlin Marathon 25/26 Sept 2010:
http://www.real-berlin-marathon.com

 
  608088 Besucher